Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Kommunikation und Kultur

Newsletter
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir haben Ihnen soeben einen Bestätigungslink an die von Ihnen eingetragene E-Mail Adresse geschickt.

Das neue Magazin der Schader-Stiftung zum Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis ist mit dem Titelthema „praktisch irrelevant“ erschienen. 

Mehr erfahren

Gemeinsam mit Wissenschaftskommunikatorin Gesine Born lädt die Schader-Stiftung zur öffentlichen Podiumsdiskussion zu "KI und Fotografie" ein.

Mehr erfahren

Wie kann die Bühne der Zukunft aussehen? Wie wird und muss sich Kultur verändern? Wer kommt vor, wer geht hin? In einem Expert*innenworkshop wollen wir diesen Fragen mithilfe der Szenariotechnik näherkommen.

Beginn: 22.08.2024 | 09:30

Ende: 23.08.2024 | 17:30

Ort:

Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Mehr erfahren

Der 11. Große Konvent der Schader-Stiftung in vier Minuten im Tagungs-Film.

Mehr erfahren

In Tischgesprächen lernt Schader-Fellow Rocío Guenther (San Antonio / TX) Akteure und Themen ihrer Residence in Darmstadt kennen. Am 25. März ging es um Journalismus in Deutschland und den Vereinigten Staaten.

Mehr erfahren

Im Frühjahr 2023 fand die fotografische Ausstellung zum Unwort des Jahres 2022 "Klimaterroristen" mitsamt Begleitprogramm statt. Ausstellung verlängert bis August 2023

Mehr erfahren

Wie können kleine und mittlere Unternehmen zu nachhaltiger Entwicklung beitragen? Darum ging es an fünf Tagen mit annähernd 600 Akteur*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft während der DTdT24.

Mehr erfahren

Gesine Born ist Fotografin und Wissenschaftskommunikatorin. Sie ist zudem Leiterin und Gründerin des Bilderinstituts.

Podcast anhören

Der zweite Workshop der interdisziplinär-interstellaren Workshopreihe zum neuen Weltraumzeitalter trug den Titel "Zwischen Ausplünderung und neuer Mitwelt". Fachleute aus Wissenschaft und Praxis haben gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven auf Nutzungsformen und gesellschaftliche Bedeutungsebenen der Raumfahrt freigelegt.

Mehr erfahren

Zur Willkommenskultur des Neuen. Ein Blogbeitrag von Dr. Gösta Gantner.

Mehr erfahren

Kulturbewusst Räume gestalten und nutzen: Wie geht das? Das Sommercamp 2023 "Kulturbewusst. Räume schaffen Zugang" widmete sich dieser Thematik. Am Sonntag, den 6. August fand die Abschlusspräsentation statt.

Mehr erfahren

Anlässlich der Verleihung des Lehrpreises Politikwissenschaft 2021 veranstaltete die Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) gemeinsam mit der Schader-Stiftung einen Workshop zum Thema Universität der Zukunft. In Gesprächsgruppen wurde diskutiert, was die Erfolgsbedingungen für gute Lehre und Forschung an Universitäten sind. Im Anschluss fanden die Verleihungen des Lehrpreis Politikwissenschaft sowie der DVPW-Dissertationspreise statt.

Mehr erfahren

Die Zeiten ändern sich in immer neuen Tempi. Wahrnehmung und Wirklichkeit von Zeit verschiebt sich, Politiken und Politisierungen ringen und spielen mit der Zeit. Höchste Zeit für eine interdisziplinäre Tagung.

Mehr erfahren

In Kooperation mit dem Institut für Philosophie der Technischen Universität Darmstadt veranstaltete die Schader-Stiftung einen Workshop über Komposition und Transformation. Dieser beschäftigte sich mit verschiedenen Wegen der Weltordnung aus Sicht des Ingenieurwesens, der Architektur sowie der Kunst und Musik. 

Mehr erfahren

5/24 | Jannik Ohlicher ist von April bis Juni 2024 Praktikant bei der Schader-Stiftung. Er studiert Politikwissenschaft Politikwissenschaft im Bachelor mit dem Nebenfach Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt a.M..

Mehr erfahren

Wie werden Menschen voneinander beeinflusst? Wie orientieren sie sich an dem Verhalten anderer? Darüber sprechen wir mit Prof. Dr. Christian Stegbauer und Dr. Angelina Göb im Gesprächsformat ExLibris. In der Publikationsreihe treten wir mit Autor*innen, die in besonderer Verbindung zur Stiftung stehen, in den Dialog.

Beginn: 19.06.2024 | 16:00

Ende: 19.06.2024 | 18:00

Ort:

Haus Schader | Goethestr. 1 | 64285 Darmstadt und digital

Mehr erfahren

Wissenschaftler*innen haben nach dem Terrorangriff auf Israel vom 7. Oktober 2023 einen offenen Brief gegen Antisemitismus verfasst und unterschrieben, an deren Entstehung und Verbreitung sich dei Schader-Stiftung beteiligt hat.

Mehr erfahren

En 1988, à Darmstadt, Alois M. Schader, né en 1928, fonda la Schader-Stiftung, fondation d´intérêt général au service du citoyen.

Mehr erfahren

Eine Diskussion zu Grenzen und Fehlern von KI. Sie macht Fehler. Chat GPT “halluziniert“, KI-Anwendungen diskriminieren bestimmte Bevölkerungsgruppen und autonome Automobile bauen noch immer Unfälle. Ist der Hype um KI überzogen, weil die KI zu viele Fehler macht? Wo liegen die Grenzen der Technologie?
AI makes mistakes. Chat GPT „hallucinates.“ AI applications discriminate against different groups of people, and autonomous cars still cause accidents. Is the hype around AI overblown because AI makes too many mistakes? What are the limits of this technology?

Beginn: 21.06.2024 | 17:00

Ende: 21.06.2024 | 19:00

Ort:

Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Mehr erfahren

Cookie-Einstellungen

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Hierbei wird zwischen technisch notwendigen Cookies zum Bereitstellen der Webseite und optionalen Cookies, z.B. zur Auswertung der Webseitennutzung, unterschieden.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Präferenzen anpassen.

Erweiterte Einstellungen