Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Karriere

Wir stellen ein: Assistent*in des Vorstands (m/w/d)

Für die Unterstützung des Vorstands und des Office-Managements als
Assistent*in des Vorstands (m/w/d)
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt kompetente Verstärkung mit 75 bis 100% Stellenumfang.

Ihre Aufgaben

  • Direkte Unterstützung des Geschäftsführenden Vorstands sowie des Vorstands Vermögen/Finanzen/Liegenschaften und Koordination der Gremien
  • Interne Koordination zwischen Sekretariat, Wissenschaftlichem Kollegium, Buchhaltung, Haus- und Veranstaltungstechnik sowie externen Kooperationspartnern
  • Repräsentation der Stiftung am Empfang und bei der Betreuung von Gästen
  • Unterstützung des Teams und der Gremien bei der Erstellung von Präsentationen, Berichten und Protokollen sowie bei Terminabstimmungen
  • Unterstützung des Wissenschaftlichen Kollegiums bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Besprechungen und Projekten 
  • Vorbereitende Buchhaltung, Zuarbeit zu Projekt- und Reisekostenabrechnungen

Ihr Profil 

  • Freude an administrativen Tätigkeiten, Büroorganisation und ein „Blick für’s Ganze“
  • abgeschlossene kaufmännische oder Verwaltungs-Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium gerne mit Erfahrung in Assistenz, Office-Management oder Projektmanagement
  • sehr gute EDV-Kompetenz (insbesondere Datenbank/CRM-Software und MS Office)
  • souveränes persönliches Auftreten, Organisations- und Kommunikationstalent, Service- und Dienstleistungsorientierung und die Bereitschaft, gelegentlich Abendtermine wahrzunehmen
  • Deutschkenntnisse auf C2-Niveau und Englischkenntnisse auf B1/2-Niveau in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in einem qualifizierten, freundlichen und agilen Team mit kurzen Entscheidungswegen und der Offenheit für innovatives Handeln an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft
  • eine unbefristete Anstellung in einer absoluten Vertrauensposition
  • die Anstellung in Vollzeit (100% = 40 Wochenstunden), aber auch in Teilzeit (mindestens 30 Wochenstunden) möglich
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Gebäude zentral in Darmstadt (Bessungen) mit sehr guter ÖPNV-Anbindung, „Deutschlandticket“ wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt
  • Möglichkeit zu teilweise Mobilem Arbeiten, Gleitzeit, Angebote zur Fortbildung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inklusiver einschlägiger Zeugnisse sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums bitte bis spätestens 28. Februar 2023 an bewerbung(at)schader-stiftung.de.

Weitere Informationen zur Schader-Stiftung erhalten Sie unter www.schader-stiftung.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Laura Pauli (Persönliche Referentin des Vorstands).

Schader-Stiftung :: Goethestraße 2, 64285 Darmstadt :: 06151 / 1759-15 :: bewerbung(at)schader-stiftung.de :: www.schader-stiftung.de/stiftung/karriere 

 

 

 

Initiativbewerbung um ein Fellowship in der Schader-Residence

Drei Monate leben und forschen in Darmstadt – im Herzen der Schader-Stiftung in der Residence, einer Wohnung in Haus Schader. Dazu laden wir Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Journalist*innen ein. Ganz dicht dran an den Themen und Menschen der Stiftung, bestens vernetzt mitten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und mit einem neuen Blick auf den Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis.

Die Schader-Residence fördert den Austausch von Persönlichkeiten aus Gesellschaftswissenschaften, Kunst und Journalismus in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Region Rhein-Main. Die Fellows arbeiten an ihren eigenen Themen und Projekten und setzen diese in Bezug zum Programm der Schader-Stiftung. Die Stiftung bietet wiederum die Plattform für Vernetzung und Präsentation. Lesungen, Präsentationen, Fachgespräche, Tischgespräche und andere Formate werden vom Team der Stiftung vorbereitet und begleitet.

Die Dauer des Fellowships beträgt in der Regel drei Monate und ist an die prinzipielle Präsenz in Haus Schader in Darmstadt gebunden. Ein Fellowship schließt die An- und Abreise, die freie Unterbringung sowie die Beihilfe durch einen monatlichen Grundbetrag von EUR 500,- ein.

Insbesondere können wir Fellowships im Rahmen des Projekts „Kultur leben. Vielfalt und Integrationspotenziale in Rhein-Main und Hessen“ für eine*n Wissenschaftler*in aus den Gesellschaftswissenschaften, der Kunst oder des Journalismus anbieten.

Bewerbungen setzen einen akademischen Abschluss voraus. Neben aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, wie Lebenslauf und Zeugnissen, sind wir auf ein Motivationsschreiben mit Projektvorstellung unter Bezugnahme auf die Themen der Schader-Stiftung sowie Empfehlungsschreiben gespannt. Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung an pauli(at)schader-stiftung.de

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

 

Praktikumsausschreibung 2023

Studierende können als Praktikantin oder Praktikant die Arbeit der Schader-Stiftung unterstützen. Bewerbungen sind an keine Fristen gebunden, sollten aber nach Möglichkeit mit etwas Vorlauf bei uns eintreffen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage für ein Praktikum ab Anfang 2023. Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel drei Monate bei einer Vergütung von 500 EUR im Monat. Praktika werden vorrangig in Präsenz absolviert, wobei Veranstaltungen, Besprechungen etc. unter besonderen Infektionsschutzvorkehrungen stattfinden.

Ihre Aufgaben: Sie erhalten Einblick in das aktuelle Tagesgeschäft der Schader-Stiftung und arbeiten an laufenden Projekten mit. Sie sind in die Arbeitsabläufe der Stiftung wie die Vorbereitung von Veranstaltungen und die Anfertigung von Dokumentationen eingebunden. Sie bereichern unsere Arbeit durch kreative Recherche und einen frischen, fachlichen Blick aus Ihren Disziplinen. Darüber hinaus unterstützen Sie unser Team bei der praktischen Organisation von Veranstaltungen auf dem Schader-Campus und in der Digitalen Dependance. 

Ihr Profil: Angesprochen sind Studierende, die sich für die Arbeit einer Stiftung sowie für gesellschaftswissenschaftliche Themen interessieren. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, gute MS-Office-Kenntnisse, gerne auch in CMS. Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Flexibilität sind von großer Bedeutung.

Bewerbungsunterlagen: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Schul- sowie Studienzeugnissen per E-Mail an kontakt(at)schader-stiftung.de oder per Post an Schader-Stiftung, Goethestraße 2, 64285 Darmstadt. Bitte erläutern Sie uns auch, weshalb Sie ein Praktikum in der Schader-Stiftung absolvieren möchten und welche Erwartungen Sie mit dieser Tätigkeit verbinden. Rückfragen beantworten wir auch gerne telefonisch unter 06151 / 17 59-0.

Leider haben wir im Jahr 2023 keine Kapazitäten, um ein gutes und intensives Praktikum für Schülerinnen und Schüler anzubieten und bitten dafür um Euer Verständnis.