Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Wie dürfen wir wohnen?

Artikel vom 02.11.2021

Gesucht und diskutiert werden in der Fachtagung Handlungsansätze zwischen Suffizienz, Effizienz und Teilhabe. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Darmstädter Tage der Transformation statt.   

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 15.03.2022 | 09:00 Uhr

Ende: 15.03.2022 | 13:00 Uhr

Ort: online aus dem Schader-Forum | Goethestr. 2 | 64285 Darmstadt
In Google Maps öffnen

Handlungsansätze zwischen Suffizienz, Effizienz und Teilhabe

Der Titel der Fachtagung lautet nicht: Wie wollen wir wohnen? Auch nicht: Wie können wir wohnen? Denn die Zeit des Wünschens und des Möglichmachens ist vorbei. Seit Jahren verletzen wir in diesem Modus existenzielle Grenzen: sowohl im ökologischen als auch im sozialen und ökonomischen Bereich. Die Antwort auf eine Wie-dürfen-wir-Frage braucht eine soziale, ethische, ökologische, kulturelle, ökonomische und intelligente Reflektion. Um dem Ziel näher zu kommen, beleuchtet die Fachtagung drei Aspekte, die gemeinsam ein Bild des zukunftsorientierten Wohnens entwerfen.

Die Fachtagung findet statt im Rahmen der Darmstädter Tage der Transformation und in Kooperation mit:

  • RuT - Rad und Tat Berlin gGmbH, Wohnprojekt
  • werk.um architekten
  • Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN
  • Diakonie Hessen - Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V.

Ansprechpartnerin seitens der Schader-Stiftung: Dr. Kirsten Mensch