Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Michael Kopatz

Artikel vom 14.01.2016

Dr. Michael Kopatz ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter der Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH.

Dr. Michael Kopatz

Michael Kopatz ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter der Forschungsgruppe Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH. Er studierte Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Umweltpolitik und Umweltplanung und promovierte im Jahr 2006 zum Thema Nachhaltigkeit und Verwaltungsmodernisierung. Michael Kopatz war als Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem kommunaler Klimaschutz, Maßnahmen zur Vermeidung von Energiearmut, Arbeit und Nachhaltigkeit, Suffizienz und Lebensstilpolitik sowie gesellschaftliche Rahmenbedingungen für achtsame Verhaltensweisen. Michael Kopatz war Impulsgeber anlässlich des am 1. und 2. Februar 2016 im Schader-Forum abgehaltenen zweiten Symposiums „Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand: Die Rolle der Arbeit in einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft“.

Zuletzt war Michael Kopatz Referent bei der Fachtagung Wirtschaftsförderung 4.0 am 19. März 2018 im Schader-Forum.