Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Isabella Göring

Artikel vom 04.08.2015

Foto: Christoph Rau

Dipl.-Ing. Isabella Göring ist Geschäftsführerin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) und Leiterin der Akademie der AKH.

Dipl.-Ing. Isabella Göring

Isabella Göring ist Architektin. Sie leitet die Geschäftsstelle, die Akademie sowie die Managementberatung der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH). Göring absolvierte ihr Studium der Architektur in Wiesbaden. Seit 2004 ist sie für die AKH tätig und beschäftigt sich dort sowohl mit Themen aus den Bereichen Architektur und Stadtplanung als auch mit berufspolitischen und baukulturellen Belangen und der Entwicklung von Weiterbildungskonzepten für Architektinnen und Architekten. Für die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen ist Isabella Göring eine der Kooperationspartnerinnen des Sommercamps für Studierende und junge Berufstätige, das alle zwei Jahre im Schader-Forum stattfindet: das Sommercamp 2015 „Neue Verantwortungen – Gesellschaft, Gemeinwohl, Gestaltung“, das Sommercamp 2017 „Sicher in der Stadt“ und das Sommercamp 2019 „Echt kommunikativ?“.

Isabella Göring hielt den Impulsvortrag „Die Rolle von Stadtplanung und Architektur bei der Versorgungswirklichkeit von Menschen mit Demenz“ anlässlich der Fachtagung: Versorgungswirklichkeit von Menschen mit Demenz am 2. September 2016 im Schader-Forum.

Sie war Teilnehmerin der Jahrestagung des Großen Konvents 2017 der Schader-Stiftung.