Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Patrick Voos

Artikel vom 12.07.2022

Dr. Patrick Voos ist Leiter des Amts für Klimaschutz und Klimaanpassung der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Dr. Patrick Voos

Patrick Voos, geboren 1986, leitet das Amt für Klimaschutz und Klimaanpassung der Stadt Darmstadt. Er studierte bis 2008 Biologie an der Technischen Universität (TU) Darmstadt und war dort von 2013 bis 2017 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Forschungen im Bereich der Immun- und Zellbiologie in Kooperation mit dem Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung (GSI) und dem Universitätsklinikum Frankfurt waren das Thema seiner naturwissenschaftlichen Doktorarbeit. Von Februar 2018 bis September 2019 arbeitete Voos als stellvertretender Leiter des Umweltamtes der Wissenschaftsstadt Darmstadt – seine Zuständigkeiten lagen unter anderem in der Luftreinhaltung, dem Lärmschutz sowie dem Arten- und Naturschutz. In den letzten beiden Jahren war Patrick Voos Fachreferent für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz und in dieser Funktion neben vielen Querschnittsaufgaben an der Konzeptionierung und Umsetzung von Beschlussvorschlägen im Bereich des Klimaschutzes beteiligt (unter anderem Klimavorbehalt, Sofortprogramm Klimaschutz, Auseinandersetzung mit dem KlimaEntscheid und Klimaschutzstrategie, Photovoltaikförderung). Aktuell wirkt er an der Neuaufstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes mit.

Er war Referent beim Abschlussworkshop der Ringvorlesung „Global Challenges: Transformationsprozesse im Anthropozän – Ansätze, Dilemmata, Perspektiven“ des Interdisziplinären Studienschwerpunktes der Technischen Universität Darmstadt am 12. Juli 2022 im Schader-Forum.