Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Maike Axenkopf

Artikel vom 29.10.2018

Foto: Christoph Rau

Maike Axenkopf ist Historikerin und Projektreferentin für die „Tage ethischer Orientierung“ beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend in Berlin.

Maike Axenkopf

Maike Axenkopf, geboren 1987, ist Historikerin und als Projektreferentin für die „Tage ethischer Orientierung“ beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend in Berlin tätig. Sie arbeitet zudem an ihrer Dissertation zur Politisierung der Evangelischen Studentengemeinden in Westdeutschland während der Studentenbewegung der 1960er und 70er Jahre. Daneben engagiert sie sich im AK Tagungsrevolte. Sie studierte Geschichte und Anglistik mit den Abschlüssen Magister und Erstes Staatsexamen an den Universitäten Trier und Cork.

Zum Abschluss des Großen Konvents der Schader-Stiftung am 9. November 2018 zum Thema „Mehr ... wagen. '68, '18 und die politisierte Gesellschaft“ moderierte sie das Quiz „'68 – Letzte Fragen“.

Zuletzt moderierte Maike Axenkopf das Abschlusspodium „Den öffentlichen Raum in Frage stellen – Letzte Fragen und Quiz“ beim Großen Konvent der Schader-Stiftung am 8. November 2019 zum Thema „DU BIST NICHT ALLEIN. Öffentlicher Raum im Dialog“.