Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Loring Sittler

Artikel vom 06.12.2018

Foto: Christoph Rau

Loring Sittler war von 2008 bis 2016 Leiter des Generali Zukunftsfonds.

Lorig Sittler

Loring Sittler, geboren 1951, war von 2008 bis 2016 Leiter des Generali Zukunftsfonds und hat als solcher zahlreiche Studien herausgebracht, zuletzt die Generali Altersstudie 2017. Seit dem Eintritt in den Ruhestand ist er als freier Berater für Fragen der gesellschaftlichen Teilhabe insbesondere im Alter und für Organisationsentwicklung sowie als Vortragsredner tätig. 1991 begründete er den Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“. Sittler studierte Anglistik, Geschichtswissenschaften und Politik an den Universitäten Freiburg und Gießen.

Anlässlich der Veranstaltungsreihe „Demenz. Gute Versorgung als Herausforderung“, die im September und Oktober 2016 im Schader-Forum stattfand, hielt er am 13. Oktober 2016 im Rahmen der 3. Fachtagung „Welche Versorgungszukünfte sind möglich?“ einen Impulsvortrag zum Thema „Die Rollen von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft für Versorgungszukünfte für Menschen mit Demenz“.

Loring Sittler war Teilnehmer beim Großen Konvent 2017 und beim Großen Konvent der Schader-Stiftung am 9. November 2018 zum Thema „Mehr ... wagen. '68, '18 und die politisierte Gesellschaft.