Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Andrea Rapp

Artikel vom 11.07.2018

Prof. Dr. Andrea Rapp ist Professorin für Germanistik – Computerphilologie und Mediävistik an der Technischen Universität Darmstadt.

Prof. Dr. Andrea Rapp

Andrea Rapp, geboren 1963, ist seit 2010 ist sie Professorin für Germanistik – Computerphilologie und Mediävistik an der Technischen Universität Darmstadt. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Trier. Sie arbeitete dort nach ihrem Magisterexamen als wissenschaftliche Mitarbeiterin und promovierte in Älterer deutscher Philologie. Danach leitete sie das Göttinger Digitalisierungszentrum an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek, bevor sie als Akademische (Ober-)Rätin im Fachteil Ältere deutsche Philologie sowie Geschäftsführerin des Trier Center for Digital Humanities an der Universität Trier tätig war. Von 2014 bis 2019 war sie Vizepräsidentin für wissenschaftliche Infrastruktur an der Technischen Universität Darmstadt.

Andrea Rapp war zuletzt Podiumsdiskuskutantin bei der Veranstaltung „Mit Evidenz und Erkenntnis gegen 'alternative Fakten'? Zum Verhältnis von von Wissenschaft, Medien und Politik im digitalen Zeitalter“ im Juli 2018 im Schader-Forum.