Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Michaela Köttig

Artikel vom 16.05.2017

Prof. Dr. Michaela Köttig ist Professorin für Kommunikation, Gesprächsführung und Konfliktbewältigung an der Frankfurt University of Applied und Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit.

Prof. Dr. Michaela Köttig

Michaela Köttig ist Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit und seit 2009 Professorin für Kommunikation, Gesprächsführung und Konfliktbewältigung an der Frankfurt University of Applied Sciences. Sie studierte Sozialwesen, Politik und Soziologie an der Universität Kassel und promovierte an der Universität Göttingen im Fach Soziologie. Es folgten praktische Tätigkeiten in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie als Jugendbildungsreferentin. Zudem war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Universitäten.

Seit 2017 ist Michaela Köttig Mitglied im Fachbeirat „Integrationspotenziale in Gesellschaftswissenschaften und Praxis“ der Schader-Stiftung. Sie war Teilnehmerin der Jahrestagung des Großen Konvents 2017 im Schader-Forum. In der Veranstaltungsreihe Kamingespräche „Abenteuer Wissenschaft. Alltag Integration.“ berichtete sie am 21. November 2018 zum Thema „Australien: Geflüchtete vs. Asylsuchende – Unterschiede der Migrationspolitik zwischen onshore und offshore Protektion“.