Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Michael Peterek

Artikel vom 06.03.2017

Foto: Christoph Rau

Prof. Dr.-Ing. Michael Peterek ist Professor für Städtebau und Entwerfen an der Frankfurt University of Applied Sciences und geschäftsführender Vorstand des Deutschen Werkbunds Hessen e.V.

Prof. Dr.-Ing. Michael Peterek

Michael Peterek, geboren 1956, ist seit 2000 Professor für Städtebau und Entwerfen an der Frankfurt University of Applied Sciences und geschäftsführender Vorstand des Deutschen Werkbunds Hessen e.V. Peterek studierte Architektur und Städtebau an den Universitäten Berlin, Aachen und Bristol. Nach Tätigkeiten als Architekt und in Hochschulkooperationen promovierte er 1996 am Karlsruher Institut für Technologie. Seit 2008 ist Peterek Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Urban Agglomerations an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Michael Peterek nahm an der Jahrestagung des Großen Konvents 2014 teil. Er war Kooperationspartner bei der Tagung „Stadt (Er) Leben“ des Deutschen Werkbunds Hessen e.V. und der Schader-Stiftung am 10. März 2017 in Darmstadt.

Für das Netzwerk Stadtforschung Hessen (NeStH) war er Mitveranstalter des Workshops „Salongespräch Netzwerk Stadtforschung“ am 17. Januar 2018 im Schader-Forum.

Im Rahmen der 7. Internationalen Waldkunstkonferenz am 10. August 2018 im Schader-Forum zum Thema „Kunst, Ökologie und Ecovention“ war er Dialogpartner eines Künstlergesprächs.