Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Jürgen Wüst

Artikel vom 27.09.2021

© Stadt Alsfeld

Dr. Jürgen Wüst ist Referent im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) und dort für den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan verantwortlich.

Dr. Jürgen Wüst

Jürgen Wüst, geboren 1965, ist Wirtschaftsfachwirt (IHK) und als Referent im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) für den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und damit in Bezug stehende Projekte verantwortlich. Nach dem Studium der Politischen Wissenschaft, Germanistik und Evangelischen Theologie war er in der Politikberatung tätig. Für Ministerien, Unternehmen und Kommunen hat er bundesweit Projekte in den Bereichen Bildungs- und Familienpolitik begleitet, von 1997 bis 2010 als Seniorberater des IFOK Instituts. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit bildeten Partizipation und Bürgerbeteiligung. Als Wissenschaftlicher Referent am Staatsinstitut für Frühpädagogik in München begleitete er die Umsetzung von Bildungs- und Erziehungsplänen. Bereits von 2012 bis 2014 war Wüst als Referent beim Hessischen Sozialministerium für ein hessenweites Modellprojekt zum Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zuständig. Von 2014 bis 2021 war er Leiter der Abteilung Inland und Kommunikation der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie.

Jürgen Wüst war Kooperationspartner der Schader-Stiftung bei der Denkwerkstatt „Chancen­gerechtigkeit und Familien im Sozialraum“ und einer der Moderatoren beim Kinderrechte-Kongress 2015.

Er nahm zuletzt an der Jahrestagung des Großen Konvents 2016 teil.