Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Aktuelle Veranstaltungen

Zukünftige Veranstaltungen

VERSCHOBEN! Dem (mittlerweile messbaren) Rechtsruck liegen ausgeklügelte Strategien, geschickt gesetzte Narrative und Vergemeinschaftungsprozesse zugrunde. Doch darum zu wissen, reicht nicht: Zivilgesellschaft, Sicherheitsbehörden und andere Multiplikator*innen müssen nun aus Wissen Praxis werden lassen.Das Verbundprojekt „Meme, Ideen, Strategien rechtsextremistischer Internetkommunikation“ (MISRIK) präsentiert die Ergebnisse des Projekts. DER WORKSHOP WIRD IN DEN OKTOBER 2024 VERSCHOBEN.

  • Beginn der Veranstaltung: 18.06.2024 - 14:00
  • Ende der Veranstaltung: 18.06.2024 - 17:00
  • Bewerbungsfrist: 17.02.2024

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum| Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Wie werden Menschen voneinander beeinflusst? Wie orientieren sie sich an dem Verhalten anderer? Darüber sprechen wir mit Prof. Dr. Christian Stegbauer und Dr. Angelina Göb im Gesprächsformat ExLibris. In der Publikationsreihe treten wir mit Autor*innen, die in besonderer Verbindung zur Stiftung stehen, in den Dialog.

  • Beginn der Veranstaltung: 19.06.2024 - 16:00
  • Ende der Veranstaltung: 19.06.2024 - 18:00

Ort der Veranstaltung: Haus Schader | Goethestr. 1 | 64285 Darmstadt und digital

Das Verbundprojekt "Governance der Gebäudemodernisierung in kleinen und mittleren hessischen Kommunen: Stand und Entwicklungsmöglichkeiten" ist in der Erprobungsphase. Das Projekt ist eine Kooperation mit der Institut Wohnen und Umwelt GmbH und der Hochschule Darmstadt. Es wird durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum gefördert.

  • Beginn der Veranstaltung: 20.06.2024 - 13:00
  • Ende der Veranstaltung: 20.06.2024 - 16:00

Ort der Veranstaltung: Gemeinschaftshaus Niedergrenzebach | Knüllstraße 21 | 34613 Niedergrenzebach

Eine Diskussion zu Grenzen und Fehlern von KI. Sie macht Fehler. Chat GPT “halluziniert“, KI-Anwendungen diskriminieren bestimmte Bevölkerungsgruppen und autonome Automobile bauen noch immer Unfälle. Ist der Hype um KI überzogen, weil die KI zu viele Fehler macht? Wo liegen die Grenzen der Technologie?
AI makes mistakes. Chat GPT „hallucinates.“ AI applications discriminate against different groups of people, and autonomous cars still cause accidents. Is the hype around AI overblown because AI makes too many mistakes? What are the limits of this technology?

  • Beginn der Veranstaltung: 21.06.2024 - 17:00
  • Ende der Veranstaltung: 21.06.2024 - 19:00

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Achtmal Leadership Academy in der Schader-Stiftung – nun treffen sich Alumni der GSOLA mit Senatsmitgliedern und Stiftungsvertreter*innen.

  • Beginn der Veranstaltung: 26.06.2024 - 10:30
  • Ende der Veranstaltung: 26.06.2024 - 15:30

Ort der Veranstaltung: Schader-Campus | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Mit dem Schader-Preis 2024 wird die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Silja Häusermann ausgezeichnet. Der Festakt findet am 26. Juni 2024 in Darmstadt statt.

  • Beginn der Veranstaltung: 26.06.2024 - 17:00
  • Ende der Veranstaltung: 26.06.2024 - 20:00

Ort der Veranstaltung: Schader-Campus | Goethestraße 1-2 | 64285 Darmstadt

Öffentliche Führung ohne Anmeldung

  • Beginn der Veranstaltung: 29.06.2024 - 15:00
  • Ende der Veranstaltung: 29.06.2024 - 16:00

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Wie funktioniert eine zukunftsorientierte und resiliente Wirtschaftsweise in Kommunen und Regionen? Die abschließende Veranstaltung der Reihe Lokale Ökonomie & Commons widmet sich dieser Frage. Wir laden herzlich Vertreterinnen und Vertreter aus kommunaler Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ein, um nach neuen Möglichkeiten zu suchen.

  • Beginn der Veranstaltung: 02.07.2024 - 10:30
  • Ende der Veranstaltung: 02.07.2024 - 17:30
  • Bewerbungsfrist: 17.02.2024

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Alle sollen, viele wollen Diversität, ob gesellschaftlich oder im heimischen Garten. Mit dem Stichwort ‚(Bio)Diversität‘ wird nicht nur versucht, Artenvielfalt effektiv zu schützen, sondern auch ein inklusives Gesellschaftsmodell zu fördern. Der Wohlfühlbegriff Biodiversität wird von verschiedenen politischen Lagern mit gesellschaftspolitischen Botschaften verbunden, die andere als Vereinnahmung erleben. Dies erschwert eine produktive Auseinandersetzung. Verschiedene Vorstellungen von Diversität drohen sich zu vermischen. Dadurch wird es schwierig, die gesellschaftlichen Voraussetzungen für den Schutz von Biodiversität angemessen in den Blick zu nehmen. Die Schader-Stiftung und das Projekt BioDivKultur wollen eine produktive Auseinandersetzung ermöglichen, um Wege zu einer umfassenden Biodiversitätskultur zu eröffnen.

  • Beginn der Veranstaltung: 10.07.2024 - 10:00
  • Ende der Veranstaltung: 10.07.2024 - 17:00

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

In der Veranstaltungsreihe "Next Quality Circle" wird in Kooperation mit dem Deutschen Werkbund Hessen e.V. über unsere Vorstellungen von und Ansprüche an Qualität gesprochen, anhand von verschiedenen gesellschaftsrelevanten Themen.

  • Beginn der Veranstaltung: 11.07.2024 - 16:00
  • Ende der Veranstaltung: 11.07.2024 - 19:00

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestr. 2 | 64285 Darmstadt

Wird internationales Krisenmanagement nach den Erfahrungen in Afghanistan weiterhin ein Werkzeug deutscher und globaler Außenpolitik sein? Wir diskutieren mit Philip Krämer, MdB, Mitglied der Enquete-Kommission „Lehren aus Afghanistan für das künftige vernetzte Engagement Deutschlands“, und Brigadegeneral a.D. Dr. Michael Bartscher (ISPK Kiel).

  • Beginn der Veranstaltung: 12.07.2024 - 17:30
  • Ende der Veranstaltung: 12.07.2024 - 19:30

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Wie kann die Bühne der Zukunft aussehen? Wie wird und muss sich Kultur verändern? Wer kommt vor, wer geht hin? In einem Expert*innenworkshop wollen wir diesen Fragen mithilfe der Szenariotechnik näherkommen.

  • Beginn der Veranstaltung: 22.08.2024 - 09:30
  • Ende der Veranstaltung: 23.08.2024 - 17:30

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Der 21. Runde Tisch Wissenschaftsstadt Darmstadt findet am 16. September auf dem Schader-Campus in Darmstadt-Bessungen statt.

  • Beginn der Veranstaltung: 16.09.2024 - 18:00
  • Ende der Veranstaltung: 16.09.2024 - 20:30

Ort der Veranstaltung: Schader-Stiftung Goethestraße 2 64285 Darmstadt

Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik (DGGO) und dem interdisziplinären Forschungsverbund "Kulturen des Kompromisses" (Standort Universität Münster) lädt die Schader-Stiftung zu einer Tagung um die (Re-)Politisierung gruppendynamischer Arbeit in Teams, Unternehmen, Verbänden, Vereinen und anderen Organisationsformen ein.

  • Beginn der Veranstaltung: 19.09.2024 - 13:00
  • Ende der Veranstaltung: 21.09.2024 - 13:00

Im Oktober 2024 findet der 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Netzwerkforschung in Kooperation mit der Schader-Stiftung in Darmstadt statt.

  • Beginn der Veranstaltung: 28.10.2024 - 09:00
  • Ende der Veranstaltung: 29.10.2024 - 17:00
  • Bewerbungsfrist: 09.06.2024

Ort der Veranstaltung: Schader-Campus | Goethestr. 2 | 64285 Darmstadt

Die Sektion Medien- und Kommunikationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) lädt in Kooperation mit der Schader-Stiftung zu ihrer Jahrestagung am 21. und 22. November 2024 in Darmstadt ein. Der Call for Papers läuft noch bis 24. Juni 2024.

  • Beginn der Veranstaltung: 21.11.2024 - 10:00
  • Ende der Veranstaltung: 22.11.2024 - 17:00
  • Bewerbungsfrist: 24.06.2024

Ort der Veranstaltung: Schader-Campus | Goethestraße 1-2 | 64285 Darmstadt

Das Recht auf Nahrung ist ein Menschenrecht: Jeder Mensch hat das Recht auf eine ausreichende und angemessene Ernährung, die auch als Voraussetzung für die Wahrnehmung anderer Menschenrechte fundamental ist. Ein Call for Papers zu Entwicklungen, Herausforderungen und Perspektiven rund um das Recht auf Nahrung.

  • Beginn der Veranstaltung: 06.12.2024 - 11:00
  • Ende der Veranstaltung: 06.12.2024 - 17:30
  • Bewerbungsfrist: 22.08.2024

Ort der Veranstaltung: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Cookie-Einstellungen

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Hierbei wird zwischen technisch notwendigen Cookies zum Bereitstellen der Webseite und optionalen Cookies, z.B. zur Auswertung der Webseitennutzung, unterschieden.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Präferenzen anpassen.

Erweiterte Einstellungen