Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Ulf Matthiesen

Artikel vom 27.05.2014

Prof. Dr. Ulf Matthiesen ist Professor am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität Berlin.

Prof. Dr. Ulf Matthiesen

Prof. Dr. Ulf Matthiesen, geboren 1943, ist seit 2003 apl. Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin. Matthiesen studierte Soziologie, Philosophie und Rechtswissenschaften in Freiburg, Frankfurt am Main und Paris und promovierte 1982 an der Technischen Universität Dortmund. Seine Habilitation folgte 1993 an der Goethe-Universität Frankfurt. Von 1994 bis 2007 war Matthiesen mit dem Aufbau und der Leitung der Forschungsabteilung 3: „Wissensmilieus und Raumstruktur“ am Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung betraut. Seit gut 10 Jahren untersucht er in Forschung und Lehre - auch international - die Koevolution von Wissens- und Raumentwicklung, insbesondere in europäischen Städten. Daneben forscht er in den Bereichen „Raumpioniere“ und „regionale Kulinariksysteme“.

Anlässlich der 6. Hessenkonferenz Stadtforschung hielt er am 27. März 2014 im Schader-Forum den Vortrag „Das Wissen der Städte“.