Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Rudolf Kriszeleit

Artikel vom 20.12.2013

Foto: Christoph Rau

Dr. Rudolf Kriszeleit ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main und war bis Mai 2022 Vorsitzender des Stiftungsrats der Schader-Stiftung.

Dr. Rudolf Kriszeleit

Rudolf Kriszeleit, geboren 1955, ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main und war bis Januar 2014 Staatssekretär im Hessischen Ministerium der Justiz, für Integration und Europa. Er studierte Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und promovierte an der Universität Hannover. Nach Tätigkeiten bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Frankfurt am Main und als Leiter des Grundsatzreferats für Finanzpolitik im Hessischen Ministerium der Finanzen war er von 1995 bis 2001 Finanzreferent und Leiter der Finanzabteilung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und von 2001 bis 2009 Vorstandsmitglied der Investitionsbank Hessen (IBH). Er wurde 2018 zu einem der beiden Vorsitzenden des Vereins 3. Ökumenischer Kirchentag Frankfurt 2021 gewählt.

Rudolf Kriszeleit ist Mitglied des Stiftungsbeirates der „Stiftung für die bedrohte Tierwelt“ der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), Mitglied des Stiftungsrates der „Stiftung Innere Mission“ in Darmstadt sowie Vorsitzender des Anlageausschusses der Evangelischen Zusatzversorgungskasse (EZVK) in Darmstadt. Er engagiert sich im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages, im Vorstand der Evangelischen Akademie Frankfurt und in der Stiftung der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.

Rudolf Kriszeleit war von 2014 bis 2022 Mitglied der Stiftungsratsleitung der Schader-Stiftung, seit Mai 2016 als Vorsitzender des Stiftungsrats. Seit 2017 ist er außerdem Mitglied im Fachbeirat „Integrationspotenziale in Gesellschaftswissenschaften und Praxis“ der Stiftung.

Er hielt einen Vortrag zum Abschluss des Symposiums „Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften“, das am 16. Juli 2018 anlässlich des 90. Geburtstags des Stifters Alois M. Schader im Schader-Forum stattfand. Im Rahmen der Tagung „Taking back Control. Zur globalen Finanzkrise und den Ambitionen einer Steuerung des Finanzsystems“ am 6. und 7. September 2018 im Schader-Forum moderierte er das abschließende Podiumsgespräch zum Thema „Steuerung des Finanzsystems – Wunsch und Wirklichkeit“.

Rudolf Kriszeleit ist Mitglied des Großen Konvents der Stiftung und war zuletzt Teilnehmer an der Jahrestagung des Großen Konvents 2021 zum Thema „Normalität als Experiment“ am 28. Oktober 2021 im Schader-Forum.