Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Irene Neverla

Artikel vom 30.11.2015

Prof. Dr. Irene Neverla ist Honorarprofessorin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin.

Prof. Dr. Irene Neverla

Irene Neverla war von 1992 bis 2017 Professorin für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg. Seit Juni 2019 ist sie Honorarprofessorin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin. Nach dem Studium an den Universitäten Wien und Salzburg promovierte und habilitierte Irene Neverla sich an der Universität München. Neverla war Mitglied im Direktorium des Research Center for Media and Communication und Principal Investigator im Exzellenzcluster für Klimaforschung an der Universität Hamburg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Journalismus- und Rezeptionsforschung, Umweltkommunikation und transkulturelle Kommunikation sowie die Rolle des Journalismus in Demokratiekonflikten.

Irene Neverla hielt einen Impulsvortrag im Panel „Öffentliche Wissenschaft – Kommunikation“ anlässlich der Jahrestagung des Großen Konvents 2015 der Schader-Stiftung.