Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Gabriele Abels

Artikel vom 29.04.2014

Foto: Christoph Rau

Prof. Dr. Gabriele Abels ist Professorin für Politische Systeme Deutschlands und der EU sowie Europäische Integration an der Universität Tübingen und Mitglied im Kleinen Konvent der Schader-Stiftung.

Prof. Dr. Gabriele Abels

Gabriele Abels, geboren 1964, ist seit September 2007 Professorin für Politische Systeme Deutschlands und der EU sowie Europäische Integration an der Universität Tübingen. Seit 2011 ist sie Jean-Monnet-Professorin. Abels studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Englische Philologie an der Universität Marburg. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt vorrangig dem Prozess der europäischen Integration. Sie ist Mitherausgeberin der „femina politica - Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft“ und war von 2012 bis 2015 Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW).

Gabriele Abels ist seit 2013 Mitglied des Kleinen Konvents der Schader-Stiftung und wurde anlässlich des fünften Großen Konvents bis November 2019 wiedergewählt.

Sie begleitete das Dialog-Café „Schwarz-rot-bunt“ anlässlich des Großen Konvents „Definiere Deutschland!“ 2017 und zuletzt das Dialog-Café „Mehr Ungleichheit wagen“ anlässlich des Großen Konvents 2018 zum Thema „Mehr wagen. '68, '18 und die politisierte Gesellschaft“.