Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Elena Wiezorek

Artikel vom 08.11.2019

Foto: Christoph Rau

Dr.-Ing. Elena Wiezorek ist Hauptgeschäftsführerin der Architektenkammer Rheinland-Pfalz wie auch Vorsitzende der Landesgruppe Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).

Dr.-Ing. Elena Wiezorek

Elena Wiezorek, geboren 1975, ist seit 2011 Hauptgeschäftsführerin der Architektenkammer Rheinland-Pfalz wie auch Vorsitzende der Landesgruppe Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL). Die gelernte Vermessungstechnikerin und studierte Stadtplanerin promovierte 2008. Thema ihrer Dissertation war „Eigentümerstandortgemeinschaften und Urban Governance“, eine Untersuchung kollektiven Handelns in der Stadtentwicklung am Beispiel von Wohnquartieren im demografischen Wandel. Elena Wiezorek war unter anderem als Projektleiterin in der Stadtsanierung und als Geschäftsführerin einer City-Management-Gesellschaft tätig.

Sie nahm an einer Fishbowl Diskussion beim Workshop „Alltagsorte der Migration“ teil, der am 9. März 2018 im Schader-Forum zur Vorbereitung der DASL-Jahrestagung 2018 stattfand. Elena Wiezorek war Impulsgeberin beim Großen Konvent der Schader-Stiftung am 8. November 2019 zum Thema „DU BIST NICHT ALLEIN. Öffentlicher Raum im Dialog“.