EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gemeinwohl und Verantwortung

Newsletter
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir haben Ihnen soeben einen Bestätigungslink an die von Ihnen eingetragene E-Mail Adresse geschickt.

Bleiben Sie immer aktuell mit uns verbunden.

Gestaltungsoptionen der sogenannten „24-Stunden-Pflege“

Schon lange sind sogenannte „24-Stunden-Pflegekräfte“ aus Osteuropa (auch Live-ins genannt) in Deutschland kein Randphänomen mehr. Nur wenige Akteure setzen sich derzeit jedoch für bessere politisch-legislative Rahmenbedingungen auf diesem „grauen Markt“ personenbezogener Dienstleistungen ein, der durch entgrenzte Arbeitszeiten gekennzeichnet ist.

Mehr erfahren

Selbstvermessung zwischen Empowerment und neuen Barrieren

Vom Fitness-Tracker bis zum Blutzuckermessgerät: digitale Selbstvermessungsanwendungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ist Gesundheit bald nur noch eine Frage von Messdaten als Orientierungsgröße und vergleichenden Quantifizierungen?

Mehr erfahren

Call for Conference: Darmstädter Tage der Transformation 2020

Wie können Transformationsprozesse angestoßen werden? Welche Inputs muss es dafür aus der Wissenschaft geben? Welche Art des Wissens braucht es, um gesellschaftliche Änderungsprozesse anzuschieben? Wie muss kommuniziert werden? Wie muss inter- und transdisziplinäre Forschung gestaltet werden, um Veränderungsprozesse konkret umzusetzen und welche Stolpersteine gilt es zu beachten?

Beginn: 16.03.2020 | 09:00

Ende: 20.03.2020 | 17:00

Ort:

Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Mehr erfahren

Leder 2035 - Strategieworkshop

Welche Weichen müssen bereits jetzt gestellt werden, um nachhaltigere Lieferkettenprozesse, insbesondere in Hinblick auf das Chemikalienmanagement, im Jahr 2035 zu erreichen? Gemeinsam mit Akteuren aus der Wirtschaft, den regulativen Behörden, der Wissenschaft und NGOs sollen in diesem Workshop am 12. September 2019 geeignete Strategien identifiziert werden, um eine nachhaltige Entwicklung entlang der Lieferkette zu Lederprodukten zu gewährleisten.

Beginn: 12.09.2019 | 10:30

Ende: 12.09.2019 | 16:30

Ort:

Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt

Mehr erfahren

Führen prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu Politikverdrossenheit?

Welche Konsequenzen hat eine Prekarisierung von Lebens- und Arbeitsbedingungen auf die Beteiligung der betroffenen Menschen am politischen Prozess? Ist die Politikverdrossenheit vieler, vor allem benachteiligter Menschen die Folge einer mangelnden Repräsentation ihrer politischen Präferenzen und konkreten Interessen?

Mehr erfahren

Konferenz Städte und EU-Energiepolitik im 21. Jahrhundert

Welche Rolle haben Städte in der Energiepolitik der Europäischen Union (EU), insbesondere im Hinblick auf die Ziele Nachhaltigkeit und Klimaschutz sowie Energiesicherheit und Wettbewerbsfähigkeit? Dieser Frage widmete sich die Konferenz „Städte und EU-Energiepolitik im 21. Jahrhundert“, die das Institut für Politikwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt in Kooperation mit der Schader-Stiftung am 3. und 4. September 2015 im Schader-Forum in Darmstadt veranstaltete.

Mehr erfahren

2. RASUM-Symposium

Im Rahmen des 2. RASUM-Symposiums „Risiko-Abschätzung und Nachhaltigkeitsmanagement in Lehre und Praxis“ (Michael Deneke Lecture) wurden die Ergebnisse aus den ersten Praxisprojekten, die Studierende der Hochschule Darmstadt (h_da) in Kooperation mit Unternehmen erarbeitet haben, präsentiert und mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft erörtert.

Mehr erfahren

Freiwillig sozial – um jeden Preis? Freiwilligenmanagement und Organisationsentwicklung

Gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum Darmstadt veranstaltete die Schader-Stiftung am 16. März 2017 eine Tagung, die sich mit Fragen der aktuellen Situation im Bereich des Freiwilligenmanagement und dessen Organisationsentwicklung beschäftigte.

Mehr erfahren