Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Zukunft Mollerstadt Darmstadt

Die vorliegende Publikation dokumentiert die Arbeiten von Studierenden der Hochschule Darmstadt der Fachbereiche Architektur sowie Bau- und Umweltingenieurwesen, die sich mit der Zukunft der Darmstädter Mollerstadt auseinandergesetzt haben. 

„Kennen Sie die Mollerstadt?“ Viele verneinen diese Frage – dabei handelt es sich um ein Stück der Darmstädter Innenstadt. Das wenig repräsentative Quartier grenzt direkt an die Wilhelminenstraße und damit die Fußgängerzone an. In der dreiteiligen Veranstaltungsreihe „Zukunft Mollerstadt“ wurde dieses Quartier näher betrachtet und Arbeiten von Studieren-den der Hochschule Darmstadt der Fachbereiche Architektur sowie Bau- und Umweltingenieurwesen diskutiert. Die Studierenden hatten die Aufgabe, Möglichkeitsräume für die nachhaltige Entwicklung der (erweiterten) Mollerstadt zu kreieren. Orientierungspunkt war dabei der Masterplan 2030+ sowie das Leitbild der Stadt der kurzen Wege. Was sind die Ziele einer zukunftsorientierten Stadtentwicklung? Was sind die konkreten Möglichkeiten der Mollerstadt und ihres Umfelds auf dem Weg zu einem nachhaltigen Quartier im Herzen von Darmstadt? Was sind Hemmnisse? Welche Akteur*innen können in diesem Sinne handeln und welche Anreize müssen gesetzt werden, damit ein Veränderungsprozess in Gang kommt? Die vorliegende Dokumentation zeigt die Ideen der Studierenden. Während die Arbeiten des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwesen überwiegend technische Möglichkeiten der Stadtentwicklung beinhalten, steht bei den Arbeiten des Fachbereichs Architektur vor allem die Gestaltung von Räumen im Vordergrund. Zusammen geben sie ein komplementäres Bild von Möglichkeiten nachhaltiger Stadtentwicklung am Beispiel der Mollerstadt. Die unterschiedlichen Perspektiven aus Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft wurden durch Expert*innen direkt mit eingebunden. Werden Ideen und Gedanken aus der Lehre wahrgenommen? Inwiefern sind sie nach heutigen Maßstäben realistisch, inwiefern utopisch? Sind Inhalte geeignet, aufgegriffen zu werden? Entsprechen sie ohnehin dem Geschehen in der Stadt, zum Beispiel den Inhalten des inzwischen beschlossenen Masterplanes Darmstadt 2030+, des Green City Plans, des Klimaentscheids, des Radentscheids?


Schader-Stiftung (Hrsg.)

  • Darmstadt 2021, 141 Seiten, zahlr. Abb.
  • Schutzgebühr: kostenfrei
  • ISBN: 978-3-932736-55-1