Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Ricarda Pätzold

Artikel vom 16.12.2019

Foto: Annette Koroll

Ricarda Pätzold ist seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am Deutschen Institut für Urbanistik in Berlin.

Ricarda Pätzold

Ricarda Pätzold ist seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin mit den Arbeitsschwerpunkten Wohnen und Stadtentwicklung am Deutschen Institut für Urbanistik in Berlin. Nach dem Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Universität Berlin war sie dort am Lehrstuhl für Stadt- und Regionalökonomie in Forschung und Lehre tätig. Ricarda Pätzold ist ständiges Mitglied der Fachkommission Wohnungswesen des Deutschen Städtetags und berufenes Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).

Sie war Moderatorin und Teilnehmerin der abschließenden Podiumsdiskussion der Tagung „Wohnquartier Innenstadt – Integrationspotenziale der Zentren von Klein- und Mittelstädten“ am 7. und 8. Juni 2017 im Schader-Forum.

Im Rahmen der Abschlusskonferenz „Transformative Stadtentwicklung - Startpunkte, Bausteine und Perspektiven“ zum BMBF-Forschungsprojekt „Transformative Strategien einer integrierten Quartiersentwicklung“ am 3. Dezember 2019 im Schader-Forum hielt Ricarda Pätzold den Impulsvortrag Kommunale „Orte des Wissens“.