Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Nils Goldschmidt

Artikel vom 13.11.2017

Foto: Christoph Rau

Prof. Dr. Nils Goldschmidt ist Professor für Kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung sowie seit 2015 Direktor des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Universität Siegen.

Prof. Dr. Nils Goldschmidt

Goldschmidt, geboren 1970, ist seit 2013 Professor für Kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung sowie seit 2015 Direktor des Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung an der Universität Siegen. Er studierte Theologie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Freiburg. Anschließend war er unter anderem Professor im Lehrgebiet Sozialpolitik und Sozialverwaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Goldschmidt ist Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft und Stellvertretender Vorstand des Wilhelm-Röpke-Instituts.

Er war Impulsgeber im Dialog-Café „Wirtschaftswunderland-Wirtschaftswerteland bei der Jahrestagung des Großen Konvents 2017 zum Thema „Definiere Deutschland!“.