Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Anna Laura Raschke

Artikel vom 24.06.2020

Foto: Stefan Daub

Dr. Anna Laura Raschke ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Stadt- und Raumsoziologie an der Technischen Universität Darmstadt und im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgesellschaft geförderten Projektes „Kiez in der Tourismusfalle“ tätig.

Dr. Anna Laura Raschke

Anna Laura Raschke ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Stadt- und Raumsoziologie an der Technischen Universität Darmstadt und seit 2018 im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgesellschaft geförderten Projektes „Kiez in der Tourismusfalle“ zur Entwicklung des innerstädtischen Tourismus tätig.

Raschke studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Soziologie an der Technischen Universität Darmstadt. Dort sowie an der Technischen Universität Berlin war sie zwischen 2011 und 2017 Doktorandin und promovierte im Jahr 2018 im Themenfeld Eigenlogik der Städte.

Ihr aktuelles Projekt beschäftigt sich mit der Veränderung der Wohnqualität in innerstädtischen Kiezen durch Tourismus. Eine Entwicklung, welche innerhalb der Soziologie als „urban tourism“ bekannt ist. Die Ergebnisse sollen im Rahmen eines Workshops mit der Schader-Stiftung diskutiert werden.

 

Beitrag im schaderblog: Rollkoffer und Müllabfuhr