Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Alltagsorte der Migration

Artikel vom 19.12.2017

Call for Papers zur DASL-Jahrestagung 2018
„Alltagsorte der Migration“

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 09.03.2018 | 11:00 Uhr

Ende: 09.03.2018 | 16:30 Uhr

Ort: Schader-Forum | Goethestr. 2 | 64285 Darmstadt
In Google Maps öffnen

Call for Papers

Die Jahrestagung der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) zum Thema „Alltagsorte der Migration“ fand im September 2018 in Mainz statt.

Gesucht wurden Beispiele, die Orte des Alltags von Migranteninnen und Migranten identifizieren und benennen. Dabei ging es nicht nur um eine Sammlung von Best Practices. „Alltagsorte der Migration“ im Sinne dieses Call for Papers konnten sowohl „Alltagsorte der Integration“ wie auch „Alltagsorte der Segregation“ sein. Der Call for Papers war bewusst niedrigschwellig angesetzt. Die Einreichenden der Beispiele mussten nicht notwendigerweise auch Akteure sein, die im Zusammenhang mit diesen Orten stehen. Es wurde lediglich vorausgesetzt, dass die Einreichenden die von Ihnen benannten „Alltagsorte der Migration“ im Rahmen des Formblatts hinreichend beschreiben konnten.

Die Auswahl der Projekte fand am 9. März 2018 in einem Workshop in Kooperation mit der Schader Stiftung in Darmstadt statt.

Die Projekte und Orte wurden im Rahmen der DASL Jahrestagung 2018 (28.-30.09. in Mainz) vorgestellt und diskutiert.