Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Karriere

Studentische Mitarbeiterin (m/w/d) gesucht für das Projekt Systeminnovation für Nachhaltige Entwicklung (50 %)

für den Zeitraum 1. März 2020 bis 30. Juni 2020

 

Sie können zuhören, mitdenken und schreiben? Sie sind gespannt auf Innovationen für Nachhaltige Entwicklung? Transdisziplinarität, angewandte Forschung und die Aktivierung verschiedener Akteure klingt spannend für Sie? Sie möchten nebenbei die Arbeit einer operativen wissenschaftsfördernden Stiftung kennenlernen?

Sie werden vorrangig bei der sachgerechten Durchführung und Dokumentation des Fachsymposiums „Wege transformativer Forschung: Zielorientierung und Indikatoren“ (19. März 2020) mitarbeiten. Ziel ist, eine ausführliche systematische schriftliche Dokumentation der Veranstaltung mit anschließender Veröffentlichung. Ihre Aufgaben umfassen die Mitarbeit bei der Transkription, die methodengeleitete Erstellung der Dokumentation sowie Recherche- und Korrekturaufgaben. Dabei sind Sie Teil eines eingespielten und offenen Teams, den Mitarbeiterinnen des Projekts Systeminnovation für Nachhaltige Entwicklung (s:ne).

Sie möchten uns als Studentische Hilfskraft unterstützen und studieren derzeit Soziologie/Sozialwissenschaften oder ein äquivalentes Studienfach? Wünschenswerterweise verfügen Sie bereits über eine erste wissenschaftliche Qualifikation. Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich qualitativer Methoden empirischer Sozialforschung oder sind bereit, sich zügig einzuarbeiten. Weiterhin wird der sichere Umgang mit dem MS Office-Paket vorausgesetzt. Kenntnisse im Bereich transformativer Forschung sind von Vorteil. Sie bringen eine sorgfältige, vorausschauende Arbeitsweise, sichere Ausdrucksweise, gute Fähigkeit zur Selbstorganisation und eine schnelle Auffassungsgabe mit und entwickeln diese in einem guten Arbeitsumfeld weiter.

Wir bieten einen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre und einem jungen Projektteam, mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar im Herzen Darmstadts. Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent der Regelarbeitszeit (20 Wochenstunden). Die Aufgaben sind teilweise arbeitsplatzunabhängig ausführbar.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Praktika- und Arbeitszeugnisse, Textproben), wird bis 10. Februar 2020 per E-Mail an bewerbung@schader-stiftung.de erbeten. Die Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form an den Stiftungsvorstand. Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Karen Lehmann, Wissenschaftliche Referentin im Projekt s:ne, unter 06151 / 1759-32 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.s-ne.de und www.schader-stiftung.de/sne

 

 

Praktikumsausschreibung 2020

Studierende können als Praktikantin oder Praktikant die Arbeit der Schader-Stiftung unterstützen. Bewerbungen sind an keine Fristen gebunden, sollten aber nach Möglichkeit drei bis vier Monate vor dem gewünschten Eintrittsdatum bei uns eintreffen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage für ein Praktikum ab Mai 2020, gerne auch schon für 2021. Die Praktikumsdauer beträgt in der Regel drei Monate bei einer Vergütung von 450 EUR im Monat. 

Ihre Aufgaben: Sie erhalten Einblick in das aktuelle Tagesgeschäft der Schader-Stiftung und arbeiten an laufenden Projekten mit. Sie sind in die Arbeitsabläufe der Stiftung wie die Vorbereitung von Veranstaltungen und die Anfertigung von Dokumentationen eingebunden. Darüber hinaus unterstützen Sie unser Team bei der Organisation von Veranstaltungen im Schader-Forum. 

Ihr Profil: Angesprochen sind Studierende, die sich für die Arbeit einer Stiftung sowie für gesellschaftswissenschaftliche Themen interessieren. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, gute MS-Office-Kenntnisse, gerne auch Kenntnisse in CMS. Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Flexibilität sind von großer Bedeutung.

Bewerbungsunterlagen: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf per E-Mail an kontakt@schader-stiftung.de oder per Post an Schader-Stiftung, Goethestraße 2, 64285 Darmstadt. Bitte erläutern Sie uns auch, weshalb Sie ein Praktikum in der Schader-Stiftung absolvieren möchten und welche Erwartungen Sie mit dieser Tätigkeit verbinden. Rückfragen beantworten wir auch gerne telefonisch unter 06151 / 1759-0.