EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Jean Pütz

Artikel vom 06.12.2018

Foto: Christoph Rau

Jean Pütz war als Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator im WDR-Fernsehen tätig, unter anderem als Gründer und Leiter der Redaktionsgruppe Naturwissenschaft und Technik.

Jean Pütz

Jean Pütz, geboren 1936, war Gründer und Leiter der Redaktionsgruppe Naturwissenschaft und Technik im WDR-Fernsehen, wo er als Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator tätig war. Seine Fachgebiete sind Wissenschaft und Politik, Energiefragen sowie Medienvermittlung. Pütz ist Diplom-Ingenieur für elektrische Energie und Nachrichtentechnik, studierte danach Physik und Mathematik für das Lehramt mit Abschluss erstes und zweites Staatsexamen. Parallel dazu studierte er Soziologie innerhalb der volkswirtschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Er war von 1990 bis 2003 erster Vorsitzender der Wissenschafts-Pressekonferenz (wpk), einer Interessengemeinschaft der Wissenschaftsjournalisten. Heute hält er Vorträge, bietet Wissenschaft zum Anfassen mit seiner Pützmunter-Show und engagiert sich in den sozialen Medien und im Internet.

Zuletzt war er Teilnehmer beim Großen Konvent der Schader-Stiftung am 9. November 2018 zum Thema „Mehr ... wagen. '68, '18 und die politisierte Gesellschaft“.