EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Franziska Oehmer

Artikel vom 06.05.2019

Dr. Franziska Oehmer ist Wissenschaftliche Oberassistentin und Dozentin am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Université de Fribourg, Schweiz.

Dr. Franziska Oehmer

Franziska Oehmer, geboren 1982, ist seit 2015 Wissenschaftliche Oberassistentin und Dozentin am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Université de Fribourg, Schweiz. Sie studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin sowie an der School of Journalism der Indiana University Bloomington, USA, und promovierte an der Universität Zürich. Von 2016 bis 2018 war Franziska Oehmer Geschäftsführerin der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Ihre Lehr-und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der politischen Kommunikation.

Für die Publikation „Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften. 30 Jahre Schder-Stiftung“ verfasste sie gemeinsam mit Otfried Jarren den Beitrag „Stiftungen als wissensbasierte Intermediäre“, der jetzt auch online abrufbar ist.