EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Podiumsdiskussion „Beteiligung und Verantwortung – Schritte zu einer neuen kommunalen Beteiligungskultur?“

Artikel vom 02.04.2015

Podiumsdiskussion mit den Oberbürgermeistern der Städte Darmstadt, Heidelberg und Mannheim zur Bürgerbeteiligung in Planungsprozessen im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Heidelberg (IBA) am 13. April 2015 im Palais Prinz Carl in Heidelberg. Eine Veranstaltung der Bürgerstiftung Heidelberg, der IBA Heidelberg, der Stadt Heidelberg und der Schader-Stiftung.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 13.04.2015 | 19:30 Uhr

Ende: 13.04.2015 | 21:30 Uhr

Ort: Palais Prinz Carl | Kornmarkt 1 | 69117 Heidelberg
In Google Maps öffnen

Die Kraft der Bürger - Podiumsdiskussion am 13. April 2015

Heidelberg hat mit den Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung einen bundesweit beachteten Schritt in Richtung zu einer neuen kommunalen Partizipationskultur gewagt. Wie lässt sich dieser wichtige Anstoß nun in Zukunft weiterentwickeln? Dieser Frage wollte die Bürgerstiftung Heidelberg in Kooperation mit der IBA Heidelberg im Rahmen einer Vortrags- und Diskussionsreihe nachgehen, um damit Impulse für eine innovative Stadtentwicklung zu geben.

In der Reihe DIE KRAFT DER BÜRGER fand am Montag, 13. April 2015 ab 19.30 Uhr im Palais Prinz Carl in Heidelberg eine Podiumsdiskussion

„Beteiligung und Verantwortung – Schritte zu einer neuen kommunalen Beteiligungskultur?“

mit den Bürgermeistern von Darmstadt, Mannheim und Heidelberg statt.

Auf dem Podium diskutierten

  • Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim),
  • Jochen Partsch (Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt) und
  • Bernd Stadel (Erster Bürgermeister der Stadt Heidelberg).

Moderiert wurde die Diskussion von Ralf Schönball, Redakteur beim Berliner Tagesspiegel.

Ausgehend von den aktuellen Erfahrungen mit der verstärkten Einbindung und Beteiligung der Bürger in Stadtentwicklungsprozesse in Baden-Württemberg wurde in der Diskussion der Blick in die Zukunft gerichtet und erörtert, wie es gelingen kann, Bürgerbeteiligung zu Bürgermitverantwortung weiterzuentwickeln, was Mitverantwortung von reiner Beteiligung unterscheidet und wie sich das Zusammenwirken von Politik und Bürgergesellschaft künftig darstellt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.buergerstiftung-heidelberg.de

www.iba.heidelberg.de