EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Darmstädter Gespräch #heldenreise "Helden in der digitalen Welt"

Artikel vom 22.10.2019

Die Reihe #heldenreise der Darmstädter Gespräche geht den Strukturen des Heldentums auf den Grund. Sie identifiziert traditionelle und moderne Heroismen und stellt zugleich die Frage nach einer postheroischen Zukunft. 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 16.02.2020 | 18:00 Uhr

Ende: 16.02.2020 | 20:00 Uhr

Ort: Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele | Georg-Büchner-Platz 1 | 64283 Darmstadt
In Google Maps öffnen

#heldenreise "Helden in der digitalen Welt"

Sonntag, 16. Februar 2020, 18:00 Uhr Staatstheater Darmstadt,  Kammerspiele

In der digitalen Welt herrscht ein Überangebot an Helden. Greifen Sie zu: Es gibt Heldinnen und Helden jeder Farbe und Geschmacksrichtung, passend zu ihrer persönlichen Heldengalerie in ihrem Account. Und jeder kann in der digitalen Welt zum Held werden, Ungeheuer bezwingen oder Ruhm erringen, jede und jeder kann mit den richtigen Werkzeugen digitale Wunderwerke schaffen. Aber wenn alles und jedes heldenhaft sein kann, wird der Heldenstatus beliebig. Das Darmstädter Gespräch fragt nach der Rolle von Idolen, Vorbildern und Heldenfiguren in unserer heutigen digitalen Umwelt: Werden Sie eigentlich noch gebraucht – und wenn ja, warum?

 

Informationen und Karten:

https://www.staatstheater-darmstadt.de

Kartentelefon des Staatstheaters (06151) 28 11 600

 

 

Darmstädter Gespräche: Neuauflage als Kooperation zwischen Theater und Wissenschaft

Die Darmstädter Gespräche sind eine traditionsreiche Form öffentlicher Wissenschaft und der Diskussion von „Fragen unserer Zeit“, die seit den 1950er Jahren in unterschiedlichen Konstellationen in Darmstadt stattfinden. Das erste Darmstädter Gespräch fand 1950 zum Thema „Das Menschenbild unserer Zeit“ statt.

Ab Herbst 2019 werden die Darmstädter Gespräche nun in Form einer Kooperation zwischen dem Staatstheater Darmstadt, der Schader-Stiftung und dem Runden Tisch Wissenschaftsstadt Darmstadt in neu konzipierter Form fortgesetzt. Der Runde Tisch Wissenschaftsstadt Darmstadt versammelt unter der Moderation der Schader-Stiftung regelmäßig die Leitungen von Hochschulen, Instituten und forschenden Unternehmen mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Die Themen der anstehenden Gespräche orientieren sich am Spielzeitmotto des Staatstheaters Darmstadt „Abschied von den Helden“, welches die Auseinandersetzung mit Heldenerzählungen in Theater und Gesellschaft sucht.

Termine der Gesprächsreihe #heldenreise

#heldenreise "Aufbruch in eine Welt ohne Helden"
Sonntag, 27. Oktober, 18:00 Uhr / Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele

#heldenreise "Abschied von den Weltraumhelden"
Sonntag, 15. Dezember, 18:00 Uhr / Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele

#heldenreise "Helden in der digitalen Welt"
Sonntag, 16. Februar 2020, 18:00 Uhr / Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele

#heldenreise "Nachhaltige Helden, heldenhafte Nachhaltigkeit"
Sonntag, 5. April 2020, 18:00 Uhr / Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele