Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Vielfalt und Integration
  • Kommunikation und Kultur
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Projektteam s:ne

Artikel vom 01.01.2021

Seit Januar 2021 ist das s:ne-Team der Schader-Stiftung wieder komplett und unterstützt die Hochschule Darmstadt, ihre Transferaktivitäten strategisch weiterzuentwickeln, inhaltlich ausgerichtet an den Zielen einer Nachhaltigen Entwicklung.

Das Projektteam s:ne der Schader-Stiftung

Im Team des Projekts „Systeminnovation für Nachhaltige Entwicklung (s:ne)“ in der Schader-Stiftung sind Dr. Michèle Bernhard, Saskia Flegler, Christopher Hamich, Karen Lehmann und Laura Pauli tätig.

Die Schader-Stiftung ermöglicht mit passenden Formaten die Vernetzung zwischen Praxis und Wissenschaft. So ist Laura Pauli als Wissenschaftliche Mitarbeiterin unter anderem für das Veranstaltungsmanagement verantwortlich. Karen Lehmann betreut das Themenfeld „Nachhaltigere Lederchemie“. Dr. Michèle Bernhard ist für den Bereich „Zukunftsorientierte Stadtentwicklung“ zuständig und Saskia Flegler koordiniert und verantwortet die „Darmstädter Tage der Transformation“. Christopher Hamich unterstützt das Team als Studentischer Mitarbeiter.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Mit dem s:ne-Konzept war die Hochschule Darmstad (h_da) in der Bund-Länder-Förderlinie „Innovative Hochschule“ erfolgreich. Partner im Vorhaben sind das Darmstädter Institut Wohnen und Umwelt (IWU), das Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE), das Öko-Institut, die Schader-Stiftung, die Software AG und die Unternehmensberatung „e-hoch3“.