Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

SCHADER-DIALOG 1/16: „Öffentliche Wissenschaft“

Artikel vom 09.03.2016

Das neue Magazin der Schader-Stiftung zum Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis ist mit dem Titelthema „Öffentliche Wissenschaft“ erschienen.

Öffentliche Wissenschaft

Das Konventsthema „Öffentliche Wissenschaft“ hat die Schader-Stiftung im vergangenen Jahr 2015 in besonderer Weise beschäftigt. Von einer „Werkstatt Öffentliche Wissenschaft“ im März bis zum Großen Konvent im November sind verschiedene Veranstaltungen der Frage nachgegangen, wie die Gesellschaftswissenschaften nicht nur öffentlich wahrnehmbar und in welcher Form sie Objekt der Berichterstattung sind. Thema war darüber hinaus, Gesellschaft und Öffentlichkeiten in die Koproduktion von Wissen einzubeziehen.

Der Große Konvent, über den auch das vorliegende Magazin Schader-Dialog berichtet, bietet mit einer frei zugänglichen Dokumentation eine Fülle von Anregungen zur weiteren Beschäftigung mit Öffentlicher Wissenschaft. Die Keynote von Bundesminister a. D. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer, ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), steht als Video bereit. Er hat als „Hybrid zwischen Wissenschaft und Praxis“ einen Bogen geschlagen vom Konventsthema 2014 - Nachhaltigkeit im Dialog - zur Öffentlichen Wissenschaft. Auch die anschließende Podiumsdiskussion mit dem Referenten sowie der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, und dem Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Prof. Dr. Stephan Lessenich, sehen Sie in Auszügen unter www.schader-stiftung.de/GrKo15

Weiterhin informieren wir Sie über durchgeführte und geplante Projekte, die sich 2016 besonders mit dem Konventsthema „Kulturelle Praktiken 4.0 - Verführung oder Selbstbestimmung?“ befassen. Und wir stellen Ihnen unsere Preisträgerin 2016 vor;Prof Dr. Christine Landfried wird den Schader-Preis im Mai 2016 erhalten und damit dem Senat der Schader-Stiftung angehören.

Schader-Dialog 1/16

Das Magazin Schader-Dialog zum Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis informiert zweimal jährlich über Projekte und Veranstaltungen der Schader-Stiftung.