EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Finissage der Ausstellung DIALOGE 01 „Künstlertourist: Grenzgänge“

Artikel vom 24.02.2015

Am 1. März 2015 endete die Ausstellung „Künstlertourist: Grenzgänge“ Katrin Ströbel - Sven Johne in der Galerie der Schader-Stiftung. Aus diesem Anlass wurden Kuratorenführungen um 15 und 16 Uhr angeboten. Das war die letzte Chance, diese Ausstellung zu sehen und über die Werke der Künstler zu sprechen. Es freuten sich auf die Besucher Dr. des. Anja Gerdemann (HLMD), Dr. Klaus-D. Pohl (HLMD) und Alice Pawlik M.A. (Schader-Stiftung).

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 01.03.2015 | 15:00 Uhr

Ende: 01.03.2015 | 17:00 Uhr

Ort: Galerie der Schader-Stiftung, Goethestr. 1, 64285 Darmstadt
In Google Maps öffnen

Ausstellung „Künstlertourist: Grenzgänge“

Die Schader-Stiftung und das Hessische Landesmuseum Darmstadt zeigen seit Februar 2007 gemeinsam konzipierte Ausstellungen. Die auf eine Verbindung von Gesellschaftswissenschaften und Praxis zielenden Forschungsfelder der Schader-Stiftung stehen im Dialog mit der Kunst der Gegenwart.

Die Ausstellung „Künstlertourist: Grenzgänge“ zeigte Arbeiten von Katrin Ströbel (geb. 1975) und Sven Johne (geb. 1976). Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Tatsache, dass sich der touristische Blick und der Blick des Künstlers kreuzen. Die Künstler Ströbel und Johne sind selbst Touristen und global unterwegs. So schlägt die Ausstellung geographisch einen Bogen von Venedig und Lampedusa, nach Frankreich, Griechenland und Afrika. Die Künstler analysieren und reflektieren das, was sie dort sehen und erleben in verschiedenen künstlerischen Ausformungen - zeichnerisch, fotografisch, als Video.

Anschrift: Galerie der Schader-Stiftung, Goethestr. 1, 64285 Darmstadt Öffnungszeiten: Fr - So 10 - 17 Uhr. Der Eintritt war frei.