EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Kulturelle Praktiken 4.0 – Verführung oder Selbstbestimmung? – Großer Konvent der Schader-Stiftung 2016

Artikel vom 01.09.2016

Zum Thema „Kulturelle Praktiken 4.0 – Verführung oder Selbstbestimmung?“ fand am 18. November 2016 die Jahrestagung des Großen Konvents der Schader-Stiftung in Darmstadt statt.

Hier sehen Sie weitere Informationen und Dokumentationen.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 18.11.2016 | 10:00 Uhr

Ende: 18.11.2016 | 17:30 Uhr

Ort: Schader-Forum | Goethestraße 2 | 64285 Darmstadt
In Google Maps öffnen

Kulturelle Praktiken 4.0

Einmal jährlich führt ein Großer Konvent die Partner und Nutzer der Stiftung zusammen, um den Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis mit Ihnen gemeinsam fortzuschreiben und in dieser Weise unmittelbar die Gesellschaftswissenschaften in ihrer Praxis-Orientierung zu fördern und zu stärken.

Inhaltlich befasste sich der Große Konvent mit kulturellen Praktiken; beeinflusst werden diese durch die Digitalisierung einerseits, durch die Ökonomisierung andererseits.

Die Keynotes hielten Professor Dr. Claus Leggewie, Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) in Essen, und Anke Domscheit-Berg, Netzpolitikerin und Unternehmensberaterin.