EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

2. RASUM-Symposium

Artikel vom 30.08.2016

Foto:sergeymansurov/shutterstock.com

Im Rahmen des 2. RASUM-Symposiums „Risiko-Abschätzung und Nachhaltigkeitsmanagement in Lehre und Praxis“ (Michael Deneke Lecture) wurden die Ergebnisse aus den ersten Praxisprojekten, die Studierende der Hochschule Darmstadt (h_da) in Kooperation mit Unternehmen erarbeitet haben, präsentiert und mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft erörtert.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn: 29.09.2016 | 15:00 Uhr

Ende: 29.09.2016 | 20:00 Uhr

Ort: Schader-Stiftung | Goethestr. 2 | 64285 Darmstadt
In Google Maps öffnen

Risiko-Abschätzung und Nachhaltigkeitsmanagement in Lehre und Praxis

Wie gelingt es Unternehmen Risiken und Chancen besser abzuschätzen und wie lässt sich auf dieser Grundlage ein proaktives Nachhaltigkeitsmanagement gestalten? Diese und weitere Fragen sind Gegenstand des Master-Programms „Risk Assessment and Sustainability Management“ (RASUM) der Hochschule Darmstadt (h_da).

Im ersten Teil des Symposiums wurden die Praxisprojekte – durchgeführt mit dem Luftfahrtunternehmen Air Berlin und dem Bergsportausrüster VAUDE – vorgestellt. Die jeweilige unternehmerische Herausforderungen, die sich dabei stellenden Probleme sowie die erarbeiteten Lösungsansätze wurden von Praxispartnern, Studierenden und Lehrenden diskutiert.

Im Anschluss an das Symposium fand eine Debattenreihe des netzwerk n zum Thema „Herausforderung Nachhaltige Entwicklung – Die Hochschule Darmstadt weiter denken“ statt. Hochschulen spielen mit ihren Aufgabenfeldern Lehre, Forschung und Wissenstransfer eine zentrale Rolle, Prozesse Nachhaltiger Entwicklung in unserer Gesellschaft zu gestalten.

Im Rahmen einer Fishbowl-Diskussionrunde beschäftigten sich Studierende, Lehrende sowie die Leitung der Hochschule Darmstadt mit der Frage, wie das Thema Nachhaltigkeit in Lehre, Forschung und Betrieb verankert ist. In diesem Zusammenhang wurden Wünsche, Ideen und Vorschläge für eine nachhaltige Entwicklung ausgetauscht.

Die Debattenreihe sollte Impulse geben, über die Zukunftsfähigkeit von Hochschulen in den Bereichen Lehre, Forschung, Governance und Betrieb zu reflektieren und die verschiedenen Anspruchsgruppen der Hochschule zusammenführen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmflyer im Downloadbereich.