EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften. 30 Jahre Schader-Stiftung

Das Symposium „Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften“ greift anlässlich des 90. Geburtstag des Stifters im 30. Jahr der Schader-Stiftung ein Desiderat auf und führt es im Gespräch zwischen ausgewiesenen Expertinnen und Experten im Horizont der Stiftung aus. 

Die Schader-Stiftung widmet sich seit 1988 dem Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis. Diese Begriffe haben in den dreißig Jahren eine gewisse Wandlung erlebt und bedürfen fortlaufend der Fassung im Kontext des Stiftungszwecks. Das Symposium „Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften“ am 16. Juli und dessen hiermit vorliegende Dokumentation und Weiterführung streben nicht nach Harmonisierung, Festsetzung, verbindlicher In- oder Exklusion. Wohl aber sollen Blicke auf und aus Praxis auf die Aufgaben und Herausforderungen der Schader-Stiftung fokussiert werden.

Die Autorinnen und Autoren sind der Stiftung verbunden, als Mitglieder der Organe und Gremien, als Kooperationspartnerinnen oder Mitwirkende. Ihre Beiträge gewähren im bereits dreißig Jahre dauernden und in die Zukunft gerichteten Prozess der Schader-Stiftung zu diesem Moment des dreißigjährigen Bestehens eine Momentaufnahme der „Praxis der Gesellschaftswissenschaften“.

Weitere Informationen finden Sie unter hier.


Alexander Gemeinhardt

  • Darmstadt 2018, 215 Seiten
  • Schutzgebühr: kostenfrei
  • ISBN: 978-3-932736-49-0