EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Angebotsstrukturen für Integration im ländlichen Raum

Dokumentation der Fachtagung am 15. und 16. September 2010 im Schader-Forum in Darmstadt.

Integration ist nicht nur ein Großstadtthema, auch im ländlichen Raum stellt die Integration der dort lebenden Migrantinnen und Migranten ein zentrales Anliegen der Kommunen dar. Im Vergleich zu Großstädten sind die Integrationsaufgaben in kleinen Städten im ländlichen Raum strukturell jedoch nicht ausreichend eingebettet und es stellt sich die Frage nach der Aufrechterhaltung der Beratungs- und Förderinfrastruktur mit den vorhandenen Ressourcen bei einer vergleichsweise niedrigen Zuwandererquote.

Über das Spektrum der Integrationsangebote in den kleinen Städten und die damit verbundenen Probleme und Handlungserfordernisse diskutierten im Rahmen der Fachtagung „Angebotsstrukturen für Integration im ländlichen Raum“ am 15. und 16. September 2010 im Schader-Forum rund 200 Akteure aus Wissenschaft und Praxis. Die Fachtagung war ein Meilenstein des Forschungs-Praxis-Projektes „Integrationspotenziale in kleinen Städten und Landkreisen“, das die Schader-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und dem Deutschen Landkreistag seit Anfang 2009 durchführt. 


Schader-Stiftung (Hrsg.)

  • Schader-Stiftung, Darmstadt 2010, 64 Seiten
  • Schutzgebühr: kostenfrei
  • ISBN: 978-3-932736-34-6