Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Schader-Preis 2006 an Gesine Schwan

Artikel vom 04.05.2006

Den Schader-Preis 2006 erhielt Frau Professor Dr. Gesine Schwan. Gesine Schwan ist Politikwissenschaftlerin und Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Der Preis wurde am 4. Mai 2006 bei einem Festakt in der Darmstädter Orangerie übergeben

Verleihung des Schader-Preises 2006 an Prof. Dr. Gesine Schwan

Der Preis an Frau Schwan würdigt ihren Beitrag zur Völkerverständigung und Ost-West-Versöhnung sowie ihr Engagement als Präsidentin der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) mit ihrem 40%igen Anteil an ausländischen Studierenden. Die Politologie-Professorin hat zahlreiche Texte zur Deutschland-, Entspannungs- und Europapolitik veröffentlicht und setzt sich für den Dialog zwischen Ost und West ein.

Mit Frau Prof. Gesine Schwan ehrt die Schader-Stiftung 2006 nach Auffassung des Preisgerichts "eine bedeutende Wissenschaftlerin, die sich um den Stiftungszweck, die Vertiefung des Praxisbezugs der Gesellschaftswissenschaften gerade im Bereich der Theorie hervorragend verdient gemacht hat".

Programm der Veranstaltung

Erster musikalischer Beitrag
Alexander Skrjabin (1872 - 1915), Zwei Etüden (op. 42)
Interpret: Georgi Mundrov

Begrüßung
Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Hradil
Vorstand der Schader-Stiftung

Grußwort
Oberbürgermeister Walter Hoffmann
Wissenschaftsstadt Darmstadt

Grußwort
MinDirig Dr. Wüstemann
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Laudatio
Prof. Dr. Michael Th. Greven
Universität Hamburg

Preisverleihung
Alois M. Schader
Stifter

Vortrag
Prof. Dr. Gesine Schwan
Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder

Zweiter musikalischer Beitrag
Sergej Rachmaninoff (1873-1943), Zwei Präludien für Klavier (op. 23)
Interpret: Georgi Mundrov

Diskussion***
"Demokratische Identität. Die Konstitution demokratischer politischer Identität in nachdiktatorischen Gesellschaften"
Prof. Dr. Dieter Bingen, Darmstadt
Botschafter Dr. Andrej Byrt, Berlin/Warschau
Prof. Dr. Karl-Dieter Keim, Berlin
Prof. Dr. Gesine Schwan, Frankfurt/O.

Moderation:
Prof. Dr. Heik Afheldt, Berlin

*** Die Diskussion wurde an einem gesonderten Termin nachgeholt