EN

Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Wolfgang Schweiger

Artikel vom 07.07.2014

Prof. Dr. Wolfgang Schweiger ist Professor für Kommunikationswissenschaft, insbesondere interaktive Medien- und Onlinekommunikation an der Universität Hohenheim und Kooperationspartner der Schader-Stiftung im Bereich Kommunikation und Kultur.

Prof. Dr. Wolfgang Schweiger

Wolfgang Schweiger, geboren 1968, studierte Kommunikationswissenschaft, Politik und Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er hat seit 2013 den Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft, insbesondere interaktive Medien- und Onlinekommunikation an der Universität Hohenheim inne. Dort betreut er unter anderem das DFG-Projekt „Nachrichtenqualität aus Rezipientensicht“. Zuvor war er vier Jahre lang Professor an der Technischen Universität Ilmenau. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich Online-Kommunikation, Mediennutzung und Medienwirkung.

Am 7. Februar 2014 führte Wolfgang Schweiger in Kooperation mit der Schader-Stiftung die Fachtagung „Nachrichten und Qualität. Was Mediennutzer vom Journalismus erwarten und wie sie dessen Leistung beurteilen (können)“ im Schader-Forum in Darmstadt durch.

Wolfgang Schweiger war Impulsgeber bei der dritten Denkwerkstatt „Herkunft-Ankunft-Zukunft“ – Thema „Kommunikation und Information“, die am 28. April 2016 im Schader-Forum in Darmstadt stattfand.