Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gehe zu Inhalte

Tilman Allert

Artikel vom 14.11.2014

Prof. Dr. Tilman Allert ist Seniorprofessor für Soziologie und Sozialpsychologie mit dem Schwerpunkt Bildungssoziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 

Prof. Dr. Tilman Allert

Tilman Allert, geboren 1947, war von 2000 bis 2012 Professor für Soziologie mit den Forschungsschwerpunkten Mikrosoziologie und Familiensoziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Aktuell hat er die Seniorprofessur für Soziologie und Sozialpsychologie mit dem Schwerpunkt Bildungssoziologie inne. Außerdem ist er Dozent für Soziologie an der Staatlichen Iwane-Dschawachischwili-Universität Tiflis. Für seine Habilitationsschrift „Die Familie. Fallstudien zur Unverwüstlichkeit einer Lebensform“, erhielt Allert 1999 den Christa-Hoffmann-Riem-Preis für qualitative Sozialforschung. 2005 erschien seine Publikation „Der deutsche Gruss: Geschichte einer unheilvollen Geste“.

Zuletzt war er Teilnehmer an der Jahrestagung des Großen Konvents der Schader-Stiftung am 14. November 2014.