Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Claus Leggewie

Artikel vom 02.11.2016

Foto: Christoph Rau

Prof. Dr. Dr. h.c. Claus Leggewie leitete von 2007 bis 2017 das Kulturwissenschaftliche Institut in Essen und das Centre for Global Cooperation Research in Duisburg.

Prof. Dr. Dr. h.c. Claus Leggewie

Claus Leggewie, geboren 1950, leitet das Kulturwissenschaftliche Institut in Essen und das Centre for Global Cooperation Research in Duisburg. Er studierte Soziologie und Geschichte in Köln und Paris, promovierte und habilitierte an der Universität Göttingen und lehrte in Gießen, Paris, New York und Wien. Seit 2008 ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen. Seit 2015 bekleidet er die Ludwig Börne-Professur an der Universität Gießen. 2016 erhielt er den Sander Prize der New York University.

Leggewie hielt eine Keynote zum Thema „Konsultative 2.0 - Politische Partizipation in virtuellen Räumen und analogen Herrschaftsstrukturen“ anlässlich der Jahrestagung des Großen Konvents der Schader-Stiftung am 18. November 2016.