Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Stiftungszentrum – Nutzung und Angebot

Artikel vom 25.08.2014

Das Stiftungszentrum der Schader-Stiftung ist als ein Ort und ein besonderes Angebot gedacht, einen Denkraum für den Dialog zwischen den Gesellschaftswissenschaften und der Praxis zu schaffen.

Das Stiftungszentrum der Schader-Stiftung

Die Schader-Stiftung fördert seit über 25 Jahren die Gesellschaftswissenschaften. Ihr Anliegen ist es, den Praxisbezug der Gesellschaftswissenschaften und deren Dialog mit der Praxis zu stärken. Zu diesem Zweck stellt die Schader-Stiftung ihr Stiftungszentrum in Darmstadt für Konferenzen, Tagungen, Symposien, Workshops, Seminare, Runde Tische, Vorträge und für Kunstausstellungen zur Verfügung.

Gefördert werden Veranstaltungen, die unmittelbar dem Stiftungszweck dienen. Partner aus den Gesellschaftswissenschaften und aus der Praxis sind an Projekten angemessen zu beteiligen. Die Nutzung des Stiftungszentrums – Haus Schader und Schader-Forum – bildet den elementaren Teil des Förderkonzepts der Schader-Stiftung.

Im Haus Schader wurde die Stiftung gegründet. Von Anfang an ist es Teil des Stiftungszentrums. Dort befinden sich die Konferenz- und Arbeitsräume des Stifters, Büros der Geschäftsstelle, ebenso der Garten und die rund 300 Quadratmeter große Galerie der Schader-Stiftung.

Das Schader-Forum und die Möglichkeiten seiner Nutzung stellen wir Ihnen in einer Bildergalerie vor. Zusätzlich dazu finden Sie im Downloadbereich eine Broschüre zu den Nutzungsmöglichkeiten des Schader-Forums als PDF-Datei.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schader-Stiftung unterstützen Ihre Projektideen in der Realisierung. Die Wissenschaftlichen Referentinnen und Referenten beraten und begleiten Sie, ebenso übernehmen wir das Veranstaltungsmanagement.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Anregungen und Projektanträge und auf ein Kennenlernen in Darmstadt.

Weitere Informationen finden Sie hier