Filtern Sie im Bereich "Themen"

Thema
  • Kommunikation und Kultur
  • Gemeinwohl und Verantwortung
  • Demokratie und Engagement
  • Vielfalt und Integration
  • Stadtentwicklung und Wohnen
  • Demographie und Strukturwandel

Zur Filterung muss mindestens ein Thema ausgewählt sein.

Fokus
Zeitraum
Was bewegt Sie?

Sie haben offene Fragen? Anregungen? Ideen?

Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Bitte hinterlassen Sie das, was Sie bewegt, im Schader-Dialog.

Gemeinwohl und Verantwortung

Newsletter
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir haben Ihnen soeben einen Bestätigungslink an die von Ihnen eingetragene E-Mail Adresse geschickt.

Bleiben Sie immer aktuell mit uns verbunden.

Nachhaltigkeit

Energiewende in Zeiten populistischer Bewegungen

In Kooperation mit der Themengruppe Energietransformation in der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) veranstaltet die Schader-Stiftung am 12. Mai 2017 eine Tagung, die sich mit der Energiewende in Zeiten populistischer Bewegungen beschäftigt.

Beginn: 12.05.2017 | 10:00

Ende: 12.05.2017 | 16:00

Ort:

Schader-Stiftung

Goethestr. 2

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

2. RASUM-Symposium

Im Rahmen des 2. RASUM-Symposiums „Risiko-Abschätzung und Nachhaltigkeitsmanagement in Lehre und Praxis“ (Michael Deneke Lecture) wurden die Ergebnisse aus den ersten Praxisprojekten, die Studierende der Hochschule Darmstadt (h_da) in Kooperation mit Unternehmen erarbeitet haben, präsentiert und mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft erörtert.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Macht über Natur? – 6. Internationale Waldkunstkonferenz

Zur Eröffnung des 8. Internationalen Waldkunstpfades „Kunst-Transformation“ begrüßte die Schader-Stiftung erneut Wissenschaftler, Künstler und Interessierte zur 6. Internationalen Waldkunstkonferenz im Schader-Forum in Darmstadt. Die diesjährige Konferenz ging der Frage der Macht über die Natur nach.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

6. Waldkunstkonferenz „Macht über Natur?“

Zur Eröffnung des 8. Internationalen Waldkunstpfades „Kunst - Transformation“ findet die 6. Internationale Waldkunstkonferenz am 12. August 2016 im Schader-Forum in Darmstadt zum Thema „Macht über Natur?“ statt. Die Konferenz ist eine Kooperation mit dem Verein für Internationale Waldkunst e.V. in Darmstadt mit freundlicher Unterstützung des ENTEGA NATURpur Instituts.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Gesellschaftliche Konflikte im Zuge der Energiewende

Am 14. März 2016 fand im Schader-Forum eine Veranstaltung zum Thema „Gesellschaftliche Konflikte im Zuge der Energiewende“ statt. Die Veranstaltung, bestehend aus Wissenschaftlichem Symposium und öffentlicher Podiumsdiskussion, wurde von der Schader-Stiftung in Kooperation mit dem Forschungsverbund „Dezent Zivil“ und dem Team Ewen organisiert.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Zweites Symposium Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand: Die Rolle der Arbeit in einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft

In Folge des Symposiums „Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand“ hat am 1. und 2. Februar 2016 ein weiteres Symposium stattgefunden. Zielsetzung war, an einem konkreten Themenstrang intensive gemeinsame Arbeit von einem kleinen Kreis persönlich eingeladener Expertinnen und Experten zu ermöglichen. Als Thema stand diesmal „Die Rolle der Arbeit in einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft“ im Mittelpunkt.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Planspiel: Umwelt- verträglichkeitsprüfung

Das Planspiel dient dazu, die Entwürfe zur Umsetzung der UVP-Änderungsrichtlinie 2014 einem „Praxistest“ zu unterziehen.
Gegenstand ist ein BImSchG-Genehmigungsverfahren für eine Tierhaltungsanlage mit Biogasanlage. 

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Die Rolle der Arbeit in einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft

In Folge des Symposiums „Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand“ fand am 1. und 2. Februar 2016 ein weiteres Symposium statt. Zielsetzung war, an einem konkreten Themenstrang intensive gemeinsame Arbeit von einem kleinen Kreis persönlich eingeladener Expertinnen und Experten zu ermöglichen. Als Thema stand diesmal „Die Rolle der Arbeit in einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft“ im Mittelpunkt. Die verschriftlichte Fassung der Impulsvorträge, die Rede von Dr. Wolfgang Schmidbauer, der Vortrag von Prof. Dr. Meinhard Miegel, Denkwerk Zukunft - Stiftung kulturelle Erneuerung, sowie ein Bericht über das Symposium sind unter obigem Link abrufbar.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Städte und EU-Energiepolitik im 21. Jahrhundert

Welche Rolle haben Städte in der Energiepolitik der Europäischen Union? Diese Frage wurde auf der Konferenz „Städte und EU-Energiepolitik im 21. Jahrhundert“, die am 3. und 4. September 2015 im Schader-Forum in Darmstadt stattfand, von Experten aus den Bereichen Wissenschaft und Praxis erörtert. Veranstaltet wurde die Konferenz vom Institut für Politikwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt in Kooperation mit der Schader-Stiftung. Von Alina Gute

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Expertenrunde Klimaschutz

Wie lässt sich – vernetzt mit anderen Akteuren – der Klimaschutz fördern? Dieser Frage ging eine Expertenrunde im Juli 2015 nach, zu der die Stiftung Forum für Verantwortung von Klaus Wiegandt gemeinsam mit der Schader-Stiftung eingeladen hatte.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Risiko-Abschätzung und Nachhaltige Entwicklung

Wie können Unternehmen Risiken und Chancen besser abschätzen und wie lässt sich auf dieser Grundlage ein proaktives Nachhaltigkeitsmanagement gestalten? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des neuen Master-Studiengangs „Risk Assessment and Sustainability Management“ (RASUM), der zum Wintersemester 2015/2016 an der Hochschule Darmstadt (h_da) startete.Dieser wurde im Form eines   Symposiums am 1. Oktober im Schader-Forum eröffnet.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Transdisziplinäre Nachhaltigkeitspotenziale

Salongespräche als transdisziplinäres Format am Beispiel einer „Energetischen Sanierung im Quartier“. Von Silke Kleihauer

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Transdisziplinäre Ansätze für die Energiewende

Der Workshop „Transdisziplinäre Ansätze für die Energiewende” war eine Veranstaltung der Ziviligesellschaftlichen Plattform Forschungswende der VDW e. V. in Zusammenarbeit mit der Schader-Stiftung und sollte den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Hinblick auf partizipative und transdisziplinäre Ansätze bei der Entwicklung neuer Energieforschungsprogramme, fördern. Der Workshop fand am 21. Oktober 2015 im Schader-Forum in Darmstadt statt.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

„Öffentliche Wissenschaft im Anthropozän“

Videoaufzeichnung der Keynote von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer zur Jahrestagung des Großen Konvents der Schader-Stiftung am 20. November 2015 zum Thema „Öffentliche Wissenschaft“

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand. Bericht zum Symposium

Garantiert Wachstum Wohlstand? Setzt Wohlstand Wachstum voraus? Der Titel „Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand“ des Symposiums des Denkwerk Zukunft und der Schader-Stiftung verweist auch auf die Ausgangsthese der zweitägigen Veranstaltung mit fünfzig Expertinnen und Experten am 1. und 2. Dezember 2014 im Schader-Forum in Darmstadt. Von Monika Berghäuser

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

SCHADER-DIALOG 1/15: „Nachhaltigkeit im Dialog“

Das Magazin der Schader-Stiftung zum Dialog zwischen Gesellschaftswissenschaften und Praxis ist mit dem Titelthema „Nachhaltigkeit im Dialog“ erschienen.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Dialog

Dokumentation zur Jahrestagung 2014 des Großen Konvents der Schader-Stiftung erschienen.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Symposium „Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand. Schritte für Wissenschaft, Politik und Gesellschaft“

Wie kann der erforderliche Bewusstseins- und Verhaltenswandel hin zu nachhaltigeren Wirtschafts- und Lebensweisen bewirkt werden? Mit dieser Frage haben sich fünfzig persönlich eingeladene Expertinnen und Experten Anfang Dezember im Schader-Forum beschäftigt. 

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand: Erste Ergebnisse des Symposiums

Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand: diese Worte bilden nicht nur den Titel des Symposiums des Denkwerk Zukunft und der Schader-Stiftung, sondern verweisen auch auf die Ausgangsthese der zweitägigen Veranstaltung mit fünfzig ausgewiesenen Expertinnen und Experten, die sich für einen Übergang zu nachhaltigeren Wirtschafts- und Lebensweisen einsetzen. Von Kirsten Mensch

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Bedeutung von Muße für ein gutes Leben

Rede anlässlich des Symposiums „Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand“ des Denkwerk Zukunft und der Schader-Stiftung am 1. Dezember 2014 im Schader-Forum. Von Prof. Dr. Günter Figal, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Dialog – Großer Konvent 2014

Bei der Jahrestagung des Großen Konvents der Schader-Stiftung am 14. November 2014 ging es darum, zentrale gesellschaftswissenschaftliche Herausforderungen zu benennen und daraus Themen für die Stiftungsarbeit abzuleiten. Einblick in die Arbeit des Großen Konvents bieten die Kongresspublikation und eine Videodokumentation.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Friedensnobelpreisträger Mohan Munasinghe im Schader-Forum

Am 7. November 2013 fand im Schader-Forum in Darmstadt eine Podiumsdiskussion mit Professor Mohan Munasinghe zum Thema "Transformationen des Energiesystems – über Grenzen hinweg lernen" statt.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Was heißt hier zukunftsfähig? Herausforderung Wohnwert und Wirtschaftlichkeit im Gebäudebestand

Die Krise ist da. Energie und Klima fordern uns existentiell. Zentrale Ressource des unumkehrbaren Wandels wird die knappe Zeit. Bauen wir also auf Zielkonsens, synergetische Kreativität und entschlossene Kooperation (wenn uns schon nichts anderes übrig bleibt). Von Florian Lichtblau

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit kommunizieren - interdisziplinäre Zugänge

Ein Expertenworkshop des Medienforums gruener-journalismus.de der Hochschule Darmstadt und der Schader-Stiftung. Ein Bericht zum Workshop von Lena Kasper ist im Internet nachzulesen.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

„Wer etwas auf sich hält, gebraucht diesen Begriff“

Nachhaltigkeit ist in aller Munde: Nicht nur in den Medien, auch in Politik und Wirtschaft ist der Begriff nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit der Schader-Stiftung organisierte Grüner-Journalismus.de einen Experten-Workshop, um über den aktuellen Umgang mit dem Themenfeld zu diskutieren. Von Lena Kasper 

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in der Lehre?

Eine zukunftsorientierte Entwicklung unter dem Leitbild der „Nachhaltigkeit“ ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen und muss in Forschung und Lehre der Hochschulen präsent sein. Eine Veranstaltung des KIVA-Schwerpunkts der TU Darmstadt mit der Schader-Stiftung.

Mehr erfahren
Nachhaltigkeit

Reform der sozialen Sicherung: Was sagt uns die Generationenbilanz?

„Dass wir derzeit weit vom Zustand der Nachhaltigkeit entfernt sind, beziffert die deutsche Generationenbilanz sehr präzise: Auf fast das Dreifache des Inlandsprodukts beziffert sich die Nachhaltigkeitslücke, d.h. das, was wir eigentlich an Rücklagenbildung hätten betreiben müssen, um unsere Kinder in ihren Leistungsansprüchen so zu stellen, wie uns selbst.“ Von Bernd Raffelhüschen

Mehr erfahren